Save the Date!
9. - 13. Dezember 2020

15.12.2019
10:00 Uhr
// Weltpremiere

Kinder machen Kino *

Eintritt frei!
AUT 2019
2 Kurzfilme

2 Animationsfilme

Konzept, Produktion, Kamera:
Bertram Knappitsch

Projektkoordination, Produktionsleitung:
Marie-Therese Vollmer

Erzähler:
Oliver Vollmann

Musik:
Manfred Plessl

Tonmischung:
Andreas Frei

Colour Grading:
Karim Shafik

Können Kinder Kino machen? – Ja, und wie! Nach dem erfolgreichen Start des Projektes „Kinder machen Kino“ im Vorjahr, zeigen heuer gleich zwei Filmprojekte davon, was der filmische Nachwuchs von übermorgen schon jetzt drauf hat. Die Montessori-Kindergartengruppe „Bunte Knöpfe“ aus Klagenfurt und der Kindergarten „Auf der Tratten“ aus Villach haben von der Idee bis zur Umsetzung alles in Eigenregie gemeistert und dabei ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Unterstützend begleitet wurden sie dabei von einigen (volljährigen) Profis.

Inhaltlich wurde heuer schwerpunktmäßig auf die Sensibilisierung für Umweltthemen geachtet. Im Anschluss an die Weltpremiere der herzvollen Animationsfilme, werden die jungen FilmemacherInnen natürlich zu einem Filmgespräch auf die Bühne gebeten.

Montessori-Kindergartengruppe „Bunte Knöpfe“, Klagenfurt:

Sheldon, die Schildkröte, und seine tierischen Freunde sind mit der Verschmutzung ihrer Umwelt konfrontiert. Im Meer werden sie vom Öl bedroht, das aus einem gesunkenen Schiff herausfliesst und am Strand ist alles voller Plastik. Was werden sie tun?

Kindergarten „Auf der Tratten“, Villach:

Opa Mümmel geht mit dem Zug auf eine Reise, die ihn in die verschiedensten Länder führt. Um ein trauriges Klettergerüst zu trösten, das die spielenden Kinder vermisst, macht er sich auf die Suche nach ihnen und erlebt dabei so manches Abenteuer.

KINDER MACHEN KINO wird von den Städten Klagenfurt und Villach sowie vom Land Kärnten und dem Klimabündnis gefördert. Die Kooperation mit dem K3 Film Festival besteht bereits seit vergangenem Jahr und soll nachhaltig fortgesetzt werden.

Scroll to Top