Save the Date! 9. - 13. Dezember 2020

K3 2019: WELTEN RAUM

Das K3 Film Festival in Villach findet heuer vom 11. bis 15. Dezember statt. Mit dem engen geographischen Fokus auf die Regionen Kärnten, Friaul-Julisch Venetien und Slowenien strebt es einen verstärkten filmischen Austausch und eine intensive Zusammenarbeit der Regionen an. „Die Kleinheit ist unsere Stärke“ versichert Festivaldirektor Fritz Hock und betont: „Es ist keine bei den Haaren herbeigezogene Spezialisierung. Wir leben den 3-Kulturen-Raum und den Zuschauern bieten wir einen einmaligen Einblick in die verschiedenen Lebenswirklichkeiten.“ Passend dazu das heurige Thema des Festivals „Welten Raum“. Das Singuläre, die Welt, also in seiner Pluralität. Es ist keine programmatische Vorgabe, mehr ein Über-Thema, ein Aufruf in der zunehmenden Fragmentierung der Gesellschaft andere Welten zu erkunden und zu erproben. Und damit besinnt sich Kärntens einziges Filmfestival auf einer der Kerntugenden des Kinos: sich im Dunkel des Saals – metaphysisch gesehen – „an einen anderen Ort“ zu begeben.

So eng der Fokus auch ist – alle Filme wurden in dem bespielten 3-Kulturen-Raum entweder gedreht, produziert oder es ist der Wohn-/Geburtsort der Regie – so weit das thematische Spektrum der Filme.

Scroll to Top